20:45 - Sonntag Juni 25, 2017

IG führt die erste Trading App für die Apple Watch ein

ig apple watch trading app_smallAls einer der ersten Online Broker präsentiert IG eine Trading App für die neue Apple Watch und unterstreicht den unternehmerischen Anspruch, den weltweiten Marktführer in punkto innovativer Trading-Technologie zu repräsentieren.

Verfügbar sein soll die besagte App ab dem 24. April und ergänzt die bereits bestehenden „Mobile Trading“ – Möglichkeiten. Damit verfügen Anleger und Trader ab sofort über neue und noch schnellere Alternativen, die internationalen Finanzmärkte sowohl zu beobachten, als auch direkt zu handeln.

Die IG App installiert sich automatisch auf der Apple Watch des Kunden, falls dieser die betreffende Mobile App bereits auf sein iPhone heruntergeladen hat. Per ‚One Tap‘ – Login sind IG-Kunden dann in der Lage direkt vom Handgelenk aus CFDs, Optionen und in Kürze auch klassische Aktien zu handeln sowie Marktpositionen zu monitoren.

Ein Wirtschaftsdaten-Kalender informiert den Träger über alle im Tagesverlauf anstehenden marktrelevanten Events. Investoren können somit sehen, wie sich besagte Impulsgeber auf ihre Positionen auswirken und je nach Datenlage sofort angemessen reagieren. Zudem können für beliebige Basiswerte individuelle Preisalarme hinterlegt werden. Sämtliche Funktionen und getätigte Einstellungen werden laufend zwischen Apple Watch, klassischer Web- und Mobile-Plattform synchronisiert.

Mit dem Launch einer der ersten Trading Apps für die Apple Watch setzt IG abermals eine neue Messlatte in Sachen Trading-Technologie und Innovations-Vorsprung. Wir glauben, dass der Handel über ‚Wearables‘ einen weiteren wichtigen Schritt darstellt, um den Börsenhandel zu vereinfachen und jederzeit zugänglich zu machen. Die Features und Funktionen wurden entwickelt, um unseren Handelspartnern die schnellstmögliche Reaktionsfähigkeit zu erlauben. Mit Apple und IG haben unsere Kunden nicht nur das Beste aus 40 Jahren Handelserfahrung an der Hand, sondern auch direkten Zugriff auf die fortschrittlichste Technologie ihrer Zeit.

kommentiert Michael Lippa, Head of Germany & Scandinavia.

Filed in: Wertpapiere und Börse